Alpinkader

Alpinkader NRW startet Expedition nach Kirgistan

Zu den großen Wänden des „Patagonien Zentralasiens“: Alpinkader NRW startet Expedition nach Kirgistan

Vom 16. Juli bis zum 16. August 2019 werden die Jungs vom DAV Alpinkader NRW im Pamir-Alai-Gebirge unterwegs sein. Es ist die Abschluss-Expedition des Landeskaders.

Ziel ist das Kara-Su-Tal im Südwesten Kirgistans, berühmt für seine Granit-Bigwalls. Neben hochalpinen Felsklettereien warten auf die Kader-Jungs auch kombinierte Wände an Bergen mit bis zu 5500 Metern Höhe.

RSS - Alpinkader abonnieren