Sicherheits-Update Kletterbetreuer

Die Aufgaben von Kletterbetreuern bestehen in der Betreuung von Kletterveranstaltungen und in der Einweisung in Sicherungstechniken beim Klettern an Kunstwänden. Sie sind mit dafür verantwortlich, dass der Kletterbetrieb in der Halle unfallfrei sichergestellt wird.

Um diese verantwortungsvollen Aufgaben auch dauerhaft leisten zu können, wurde ab 2015 eine fünfjährige Fortbildungspflicht eingeführt. Aktive Kletterbetreuer, die im DAV tätig sind, müssen innerhalb von fünf Jahren nach Abschluss ihrer Ausbildung eine Pflichtfortbildung besuchen, um ihre Lizenz aufrecht zu erhalten. Diese Pflichtfortbildung gewährleistet die Qualität und Sicherheit der Ausbildung.

Termine und Anmeldeschluss:
Sa. 22.09.2018 10 – ca. 16 Uhr

Anmeldeschluss: 01.09.2018

Ort: Bergstation in Hilden

Kosten: 60,- Euro plus Halleneintritt

Inhalt: Sicherungs-Update