Jugend

Jugend

Die Jugend des Deutschen Alpenvereins in Nordrhein-Westfalen (JDAV NRW) ist ein öffentlich anerkannter Verband der freien Jugendhilfe, der sich die Vertretung der Interessen jugendlicher Mitglieder des Deutschen Alpenvereins in NRW und die Unterstützung bei ihrer Entwicklung zu umweltgerecht und bewusst handelnden Bergsteiger*innen zur Aufgabe gemacht hat.

Die Kinder und Jugendlichen sollen in den Gruppen der JDAV nicht passive Konsumenten vorgegebener Programme sein, sondern angeregt werden, eigene Ideen zu entwickeln sowie Verantwortung für sich, mit anderen und für andere zu übernehmen. Angeleitet werden die Gruppen von ausgebildeten Jugendleiter*innen, die jährlich Fortbildungen zu verschiedenen Themen besuchen und ihr Wissen und ihre Erfahrung an die Kinder und Jugendlichen weitergeben. Der Schwerpunkt der Arbeit der JDAV liegt im Naturerleben und beinhaltet insbesondere Wandern, Klettern, Ski- und Schneeschuhtouren, Kanufahren, Floßfahren, Höhlenbegehungen bis hin zu hochalpinen Gebirgstouren.

Die JDAV wird im DAV Landesverband durch ein Mitglied der Landesjugendleitung vertreten. Die Landesjugendleitung wird beim jährlich stattfindenden Landesjugendleitertag von den Jugendleiter*innen der in NRW ansässigen Sektionen gewählt. Die Landesjugendleitung vertritt die JDAV auf Landes- und Bundesebene, sorgt für die Verteilung der Fördergelder aus dem Landesjugendplan und organisiert das jährliche Pfingstzeltlager, das Alpincamp sowie das landeseigene Ausbildungsprogramm, welches durch ein Team von Fachübungsleiter*innen angeboten wird.

Außerdem werden die Sektionen in ihrer Jugendarbeit unterstützt und mit dem jährlich stattfindenden Jugendleiter-Herbsttreffen wird der aktive Erfahrungsaustausch zwischen den Jugendleiter*innen der Sektionen gefördert.

Mehr Informationen zur JDAV NRW gibt es auf der Homepage www.jdav-nrw.de.

Kontakt

Anna Steinig
Referat Jugend
E-Mail: anna.steinig@alpenverein.nrw